Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

200 | Körpertherapie (als Baustein) in der Glücksspielsuchtbehandlung – ein körperbetonter Selbsterfahrungsworkshop

9. November 2021 @ 9:45 17:00

Therapie und auch Beratung sind ein weitgehend sprachdominierter Prozess. In diesem Seminar sollen weitere Arbeitsmöglichkeiten vorgestellt werden, die das persönliche Verhalten und Sich-Erleben auf alternative, zum Teil spielerische Art und Weise veranschaulichen. Der therapeutische Zugang erfolgt hierbei schwerpunktmäßig über den Körper. So können durch praktische Übungen (neue) Zugangswege zu Körper, Emotionen und Geist erfahren werden, die auch die Möglichkeit der Entwicklung neuer Verhaltensweisen geben. Das Seminar soll aufzeigen, wie ein bewussterer Einsatz des Körpers in der Arbeit mit den Patienten/Klienten möglich ist.

Inhaltlicher Ablauf:
Wenig theoretischer Inhalt wechselt sich mit viel Praxis ab. Ich möchte mit allen Teilnehmerinnenn und Teilmehmern ins Machen und Erleben kommen und lade ein, „Neues“ in einem sicheren Rahmen auszuprobieren, wertschätzend seine inneren Impulse wahrzunehmen, den Mut, die Neugier und die Bereitschaft zu haben, sich auf neue Situationen und den damit verbundenen Erfahrungen einzulassen.

Wir erleben damit (mit den Übungen) verbundene Gefühle und lernen mögliche eigene Widerstände aber auch förderliche bzw. heilsame Reaktionen kennen. Ganz nach dem motologischen Motto: „Begreifen durch Greifen“.

Voraussetzung ist die Lust auf Innenschau, auf Bewegung, Ruhe und die Bereitschaft zur Begegnung mit sich selbst und anderen.

Bitte mitbringen!
Bequeme Alltagskleidung, Turnschuhe, Matte (Gymnastikmatte, Yogamatte, o.ä.), Decke, bei Bedarf kleines Kopfkissen, dicke Socken, …

Termin: 09.11.2021, 09.45 – 17.00 Uhr

Teilnahmepunkte für landesgeförderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in NRW: 4

Teilnahmegebühr: 30 € für Teilnehmende aus NRW / 60 € für Teilnehmende außerhalb von NRW (incl. Pausenverpflegung, Gebühr wird vor Ort entrichtet)

Referentin: Sabine Tittmann (Sport- und Bewegungstherapeutin, Johannesbad Fachklinik Hochsauerland)

Veranstaltungsort: Jugendgästehaus Dortmund
Silberstr. 24 – 26
44137 Dortmund

Anreise: http://www.djh-wl.de/de/jugendherbergen/dortmund

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem sozialen Bereich / Suchtberaterinnen und -berater / Schulpsychologinnen und -psychologen / Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter / Selbsthilfe

Details

Datum:
9. November 2021
Zeit:
9:45 – 17:00
Veranstaltungskategorie:
Anmeldung zum Seminar
Anmeldeformular für berufliche Fortbildungen der Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW.

Hiermit melde ich mich zu der/den nachfolgend angekreuzten Fortbildung/en an.
(* Bitte markieren Sie mindestens ein Seminar)
=
Die Aufgabe dient zur Reduzierung der SPAM-Einsendungen.

Meine Daten werden ausschließlich für die von mir oben angekreuzten Zwecke genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per Mail an arne.rueger@gluecksspielsucht-nrw.de oder per Brief an LK Glücksspielsucht NRW, Niederwall 51, 33602 Bielefeld widerrufen.