Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

240 | Integrative Behandlung der Glücksspiel- und Tabaksucht

13. Dezember 2021 @ 9:00 12:30

Dieses Seminar wird als Videoseminar mit dem Programm Zoom veranstaltet. Angemeldete Personen erhalten in einer gesonderten E-Mail weitere Informationen. Natürlich können Sie sich auch unabhängig davon jederzeit mit Fragen an uns wenden.

Abstract:

Die Tabaksucht ist die häufigste komorbide Störung der Glücksspielsucht. Rauchende Glückspieler weisen eine erhöhte Rückfallgefährdung auf. Es besteht die Annahme, dass glücksspielende Raucher, die ihre Tabaksucht überwinden, im Vergleich mit Weiterrauchenden besser Aussichten haben, ihrer Glückspielsucht zu überwinden.

Die Wechselbeziehung zwischen Glückspielen und Rauchen wird aufgezeigt und theoretische Hypothesen für diesen Zusammenhang vorgestellt.

In Abgrenzung von der sequentiellen und parallelen Behandlung beider Süchte wird ein integrativer Ansatz vorgestellt, der die funktionale Beziehung zwischen Glücksspielen und Rauchen berücksichtigt.

Besonderheiten und Grundelemente der Raucherentwöhnung, die über den Selbstkontrollansatz hinausgehen, werden beispielhaft vorgestellt.

Termin: 13.12.2021, 09:00 – 12:30 Uhr

Teilnahmepunkte für landesgeförderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in NRW: 2

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist für Personen aus NRW kostenfrei. Für Personen außerhalb von NRW beträgt die Gebühr 20 €. Bitte überweisen Sie den Betrag nach Erhalt der Rechnung auf folgendes Konto:
Drogenberatung e.V./Glücksspielsucht
Sparkasse Bielefeld
IBAN: DE94 4805 0161 0072 2543 78
BIC: SPBIDE3BXXX

Referent: Dr. Jörg Petry (Dipl.-Psych.)

Veranstaltungsform: Online-Seminar (mittels Zoom)

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem sozialen Bereich / Suchtberaterinnen und Suchtberater / Selbsthilfe Beratungslehrerinnen und -lehrer / Schulpsychologinnen und -psychologen / Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter

Anmeldung zum Seminar
Anmeldeformular für berufliche Fortbildungen der Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW.

Hiermit melde ich mich zu der/den nachfolgend angekreuzten Fortbildung/en an.
(* Bitte markieren Sie mindestens ein Seminar)
=
Die Aufgabe dient zur Reduzierung der SPAM-Einsendungen.

Meine Daten werden ausschließlich für die von mir oben angekreuzten Zwecke genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per Mail an arne.rueger@gluecksspielsucht-nrw.de oder per Brief an LK Glücksspielsucht NRW, Niederwall 51, 33602 Bielefeld widerrufen.