Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

180 | Update zum neuen Glücksspielrecht 2021

15. September 2021 @ 9:00 12:30

Im Glücksspielrecht ändert sich die Rechtslage im Schnitt alle drei Jahre. Noch nie waren die Gesetzesänderungen allerdings so massiv wie durch den 4. Glücksspieländerungsstaatsvertrag 2021. Vor diesem Hintergrund verfolgt das Seminar das Ziel, einen Überblick über die neue Gesetzeslage zum Glücksspiel zu vermitteln und untersucht, welche bisher gesicherten Rechtserkenntnisse Bestand haben können.

Im Einzelnen sollen vor allem folgende Aspekte des neuen GlüStV thematisiert werden:

o Sportwetten zu festen Gewinnquoten: Wie hat sich der 2020 privatisierte Markt entwickelt?
o Live-Casinos: Monopole oder Konzessionen?
o Spielhallen: Gelten die Abstandsregeln noch?
o Online-Automatenspiele: Wie steht es um den Spielerschutz?
o Werbung: Was ist erlaubt und was wird tatsächlich beachtet?

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars haben im Vorfeld die Möglichkeit, Fragen zu formulieren, die dann während der Veranstaltung beantwortet werden.

Termin: 15.09.2021, 09.00 – 12.30 Uhr

Teilnahmepunkte für landesgeförderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in NRW: 2

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist für Personen aus NRW kostenfrei. Für Personen außerhalb von NRW beträgt die Gebühr 20 €. Bitte überweisen Sie den Betrag nach Erhalt der Rechnung auf folgendes Konto:
Drogenberatung e.V./Glücksspielsucht
Sparkasse Bielefeld
IBAN: DE94 4805 0161 0072 2543 78
BIC: SPBIDE3BXXX

Referent: Prof. Dr. Markus Ruttig (Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Kanzlei CBH und Lehrbeauftragter an der Hochschule Fresenius)

Veranstaltungsform: Online-Seminar

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem sozialen Bereich /
Suchtberaterinnen und Suchtberater / Lehrerinnen und Lehrer / Schuldnerberaterinnen und -berater / Bewährungshelferinnen und
-helfer etc.

 

Details

Datum:
15. September 2021
Zeit:
9:00 – 12:30
Veranstaltungskategorie:
Anmeldung zum Seminar
Anmeldeformular für berufliche Fortbildungen der Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW.

Hiermit melde ich mich zu der/den nachfolgend angekreuzten Fortbildung/en an.
(* Bitte markieren Sie mindestens ein Seminar)
=
Die Aufgabe dient zur Reduzierung der SPAM-Einsendungen.

Meine Daten werden ausschließlich für die von mir oben angekreuzten Zwecke genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per Mail an arne.rueger@gluecksspielsucht-nrw.de oder per Brief an LK Glücksspielsucht NRW, Niederwall 51, 33602 Bielefeld widerrufen.