Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

187 | Neues aus der Glücksspielforschung: Aspekte der individuellen und gemeinschaftlichen Selbsthilfe und ihres Zusammenspiels mit der professionellen Hilfe

29. Oktober 2021 @ 9:00 12:30

Dieses Seminar wird als Videoseminar mit dem Programm Zoom veranstaltet. Angemeldete Personen erhalten in einer gesonderten E-Mail weitere Informationen. Natürlich können Sie sich auch unabhängig davon jederzeit mit Fragen an uns wenden.

Abstract:
Der Inanspruchnahme von Hilfe durch Glücksspielsüchtige stehen individuelle und teilweise strukturelle Hürden entgegen. Eine Vielfalt sich ergänzender Hilfeangebote kann dazu beitragen, solche Hürden abzubauen. Neben professionellen Hilfeangeboten haben sich klassische Selbsthilfegruppen als wichtige Säule im Hilfesystem für Glücksspielsüchtige etabliert. Individuelle Selbsthilfematerialien ergänzen diese Angebote seit langem nicht mehr nur in gedruckter, sondern auch in digitaler Form.

Dieses Seminar soll einen Überblick über den Forschungsstand zu verschiedenen Formen der Selbsthilfe, zu ihrem Zusammenspiel untereinander sowie mit professionellen Hilfeangeboten geben.

Zunächst wird es um Befunde zu Hürden und Wegbereitern der Inanspruchnahme von Hilfe gehen. Nach einer Darstellung der Spezifika einzelner Hilfeformen werden Forschungserkenntnisse zu ihrer jeweiligen Verbreitung und Nutzung, zu ihren Wirkmechanismen und ihren Grenzen vorgestellt und diskutiert. Daraus werden gemeinsam Ideen für die Nutzung dieser Erkenntnisse im eigenen Arbeitsumfeld und für eine sinnvolle Vernetzung der Angebote abgeleitet.

Termin: 29.10.2021, 09:00 – 12:30 Uhr

Teilnahmepunkte für landesgeförderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in NRW: 2

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist für Personen aus NRW kostenfrei. Für Personen außerhalb von NRW beträgt die Gebühr 20 €. Bitte überweisen Sie den Betrag nach Erhalt der Rechnung auf das darin genannte Konto.


Referentin: Dr. Lydia Girndt (Dipl. Psych., Uni Bremen)

Veranstaltungform: Online-Seminar (mittels Zoom)

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem sozialen Bereich / Suchtberaterinnen und Suchtberater / Selbsthilfe

Details

Datum:
29. Oktober 2021
Zeit:
9:00 – 12:30
Veranstaltungskategorie:
Anmeldung zum Seminar
Anmeldeformular für berufliche Fortbildungen der Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW.

Hiermit melde ich mich zu der/den nachfolgend angekreuzten Fortbildung/en an.
(* Bitte markieren Sie mindestens ein Seminar)
=
Die Aufgabe dient zur Reduzierung der SPAM-Einsendungen.

Meine Daten werden ausschließlich für die von mir oben angekreuzten Zwecke genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per Mail an arne.rueger@gluecksspielsucht-nrw.de oder per Brief an LK Glücksspielsucht NRW, Niederwall 51, 33602 Bielefeld widerrufen.