GLÜXXIT on Tour

Fachtagung war ein voller Erfolg

Fotos ©Tina Umlauf

Die Anmeldung mit (v. r.) Renate Kugler, Anne-Petra Hein (Verwaltung der Landesfachstelle Glücksspielsucht) und Ricarda Knäble (Projektleiterin GLÜXXIT)
Verena Küpperbusch, Leiterin der Landesfachstelle Glücksspielsucht, eröffnet die Fachtagung
Esther Lemke (Projektleiterin GLÜXXIT) gibt eine Überblick über das Projekt
Hochkarätige Vorträge und Workshops mit Gelegenheiten zum Auszuprobieren sorgten für gute Stimmung (v. l. Jasmin Mux, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW, Verena Küpperbusch, Leiterin der Landesfachstelle Glücksspielsucht)
Dr. Tobias Hayer, Universität Bremen, hält einen Vortrag über neue Spielanreize und Suchtgefahren für junge Menschen
Prof. Dr. Michael Klien, Katholische Hochschule NRW, stellt seine Studie über Kiner glücksspielsüchtiger Eltern vor.
Das Team der Landesfachstelle mit den Referierenden der Fachtagung
Großes Interesse am Workshop “Wenn Wissenschaft auf Erfahrung trifft!” mit Dr. Tobias Hayer und dem Betroffenen Mathias Wiese
Im Workshop MOVE-Glücksspiel stellen Esther Lemke und André Frohnenberg (ginko, Landesfachstelle Prävention) eine typische Gesprächssituation nach
Die Projektleiterinnen (v. l.) Ricarda Knäble und Esther Lemke freuen sich über eine gelunge Fachtagung und danken allen Teilnehmenden für Ihr Interesse!