News-Index |  Termine |  Seminare (Anmeldung)
Impressum
Datenschutz
 
 
News
 
 28.03.2013
 Glücksspielsucht ist ein Problem für viele türkische Familien!: Türkische Beratungshotline für Glücksspielsüchtige startet am 01. 04. 2013 in Nordrhein-Westfalen
  
 Landesstellen Glücksspielsucht in Bayern und im Saarland sowie Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht Nordrhein-Westfalen bieten gemeinsam ein Beratungstelefon in türkischer Sprache für Glücksspielsüchtige und ihre Angehörigen an.
  
 Bielefeld, 28.03.2013 – In Nordrhein-Westfalen leben ca. 40 000 glücksspielsüchtige Menschen. Hinzu kommen die Angehörigen, die oft einen sehr großen Leidensdruck haben.
Auch viele Menschen mit türkischem Migrationshintergrund sind betroffen. Für sie hat die Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW, in Kooperation mit den Landesstellen Glücksspielsucht Bayern und Saarland, ab dem 01.04.2013 eine kostenlose und anonyme Telefonberatung in türkischer Sprache eingerichtet (Tel.: 0800-3264762).

Glücksspielsucht ist mit vielen negativen Folgeerscheinungen verbunden. Diese reichen von hohen Schulden, gravierenden Problemen in der Familie, über Depressionen bis hin zu Selbstmordgedanken. Glückspielerinnen und Glücksspieler brauchen daher eine umfassende Beratung, die die psychischen und sozialen Folgen der Krankheit berücksichtigt. Wenn dabei sprachliche und kulturelle Hindernisse im Weg stehen, kann der Berater auf die Bedürfnisse des Betroffenen nicht richtig eingehen.



Die türkischsprachige Telefonberatung der Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW schafft hier Abhilfe: Anonym und kostenlos können sich türkische Glücksspielerinnen und Glücksspieler sowie deren Angehörige über die Problematik und passende Hilfeangebote informieren. Dabei sollen die Gespräche in der Muttersprache helfen Vertrauen zu schaffen und Hemmschwellen abzubauen.
Die Telefonberatung findet zunächst dreimal wöchentlich in den Abendstunden statt. Die Beratungszeiten sind: Montags von 18 – 20 Uhr und Dienstags und Donnerstags von 20 bis 22 Uhr. Die kostenfreie Telefonnummer lautet: 0800 326 47 62

Das Projekt wurde 2011 in Bayern durch die dortige Landesstelle Glücksspielsucht ins Leben gerufen. Im Juli 2012 hat sich die Landesstelle im Saarland angeschlossen.

Besetzt ist die Hotline mit einem türkischen Dipl. Sozialarbeiter -mit viel Erfahrung in der Beratung von pathologischen Glücksspielerinnen und Glücksspielern und deren Angehörigen- und einem türkischen Dipl. Soziologen und Psychologen, der ebenfalls über langjährige Beratungserfahrung und vielfältige Kontakte zur türkischen Community verfügt.

Beide Mitarbeiter stehen auf Wunsch für Interviews zur Verfügung. Der Kontakt kann über die Landeskoordinierungsstelle hergestellt werden.

Weitere Informationen zum Thema Glücksspielsucht und die Hilfsangebote in Nordrhein-Westfalen unter: www.gluecksspielsucht-nrw.de

Die Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW initiiert und koordiniert in Nordrhein-Westfalen Präventionsmaßnahmen, Beratung und Hilfen rund um das Thema Glücksspielsucht.
Sie besteht bereits seit 2002 und wird aus Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen finanziert. Bereits seit 2004 betreibt die Landeskoordinierungsstelle eine Hotline in deutscher Sprache, die werktags in der Zeit zwischen 10 und 18 Uhr erreichbar ist. Die ebenfalls kostenfreie Telefonberatung wird stark nachgefragt. Die Telefonnummer 0800 0776611 ist u.a. auch auf allen Lottoscheinen in Nordrhein-Westfalen abgedruckt.

Mit der neuen türkischsprachigen Hotline wird eine Beratungslücke in Nordrhein-Westfalen geschlossen.


Ilona Füchtenschnieder-Petry
Leiterin Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW
 
  
 
 
  




Zur Onlineberatung TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
 
  NEUE VIDEOS:
Der Sucht ein Gesicht geben
  
  Videoclips mit Interviews von Glücksspielsüchtigen, Angehörigen und Experten. » mehr...
 
   MATERIALIEN:
   Materialien der Landeskoordinierungs- stelle:
Hier finden Sie Materialien zum Bestellen
mehr...
 
  
  Aktuelle Kampagne:
Hier finden Sie weiteres Material zum Bestellen. mehr...