News-Index |  Termine |  Seminare (Anmeldung)
Impressum
Datenschutz
 

Zur Anmeldung

Seminar 3 - Schwierige Klientinnen und Klienten in der Arbeit mit Glücksspielenden - NUR 3 PLÄTZE FREI

Datum: 25.05. - 26.05.2020
Referenten: Peter Kagerer

ACHTUNG: NUR NOCH 3 PL√ĄTZE FREI!!!

WICHTIGER HINWEIS:

Aufgrund der Corona-Krise findet dieses Seminar nicht als Präsenzveranstaltung sondern als Videowebinar statt. Es wird die leicht zu bedienende Software Zoom verwendet, die einen virtuellen Seminarraum bereitstellt, bei dem eine hohe Interaktivität gewährleistet ist:
- Die Teilnehmenden können sich und die referierende Person jederzeit per Webcam sehen und miteinander sprechen
- Es gibt virtuelle R√§ume f√ľr Kleingruppenarbeit
- Es kann ein virtuelles Whiteboard f√ľr gemeinsames Arbeiten genutzt werden
- Dateien (z.B. Arbeitsblätter) können untereinander getauscht werden
etc.

Angemeldete Personen erhalten in einer gesonderten E-Mail weitere Informationen. Nat√ľrlich k√∂nnen Sie sich auch unabh√§ngig davon jederzeit mit Fragen an uns wenden.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund.

Das Team der LK Gl√ľcksspielsucht NRW

Abstract:
Was haben wir doch oft f√ľr schwierige Klientinnen und Klienten: Konkurrierend, abwertend, ver√§nderungsunwillig, jammernd und und und ‚Ķ Und der Gruppenkonstellationen: Machtk√§mpfe, destruktive Koalitionen, Widerstandsgruppen ‚Ķ oder ‚Ķ oder ‚Ķ
Sie erwischen uns kalt, bringen uns aus der Ruhe, aus der Fassung, machen uns ratlos, hilflos, manchmal sogar ruhelos. Sie frustrieren uns, wir ärgern uns, der Prozess wird gestört und unsere schöne Planung wird durchkreuzt.

Stimmt! Aber wir können auch anders:
Das Seminar widmet sich unterschiedlichen Formen von Schwierigkeiten in der Gruppen- und Einzelbehandlung (unter Zuhilfenahme verschiedener St√∂rungskonzepte) und dem ‚Äď m√∂glichst Kr√§fte und Nerven schonenden Umgang mit der so genannten St√∂rung. Denn jedes Rezept f√ľr Schwierigkeit braucht seine Zutaten, und die weisen oft genug Wege aus der Misere.
Aber lassen Sie uns dar√ľber hinausgehen: Lassen Sie uns Ideen finden, wie wir Probleme und Krisen in der Behandlung nutzen k√∂nnen um unsere Grundhaltung zu verbessern, unser Wohlbefinden bei der Arbeit zu steigern und unsere Zufriedenheit zu erh√∂hen. Positive Nebenwirkungen auf unsere Klientinnen und Klienten nehmen wir dabei gern in Kauf.

Der Verlauf des Seminars orientiert sich an den W√ľnschen und Bed√ľrfnissen der Teilnehmenden. Das Einbringen von eigenen Erfahrungen und F√§llen der Teilnehmenden in der Arbeit mit Gl√ľcksspielenden ist ausdr√ľcklich erw√ľnscht. Ziel ist, auf der Grundlage eigener Vorlieben und Grenzen Strategien zu entwickeln und daraus entsprechendes Handeln abzuleiten und miteinander auszuprobieren.

Voraussetzungen: Bereitschaft zu aktiver Teilnahme, Lust auf Spaß an der Freud.

Termin: 25.05. + 26.05.2020,
09.45 - 17.00 Uhr am 25.05,
08:45 - 16:00 Uhr am 26.05.

Teilnahmegeb√ľhr: Die Teilnahme ist kostenfrei

Referent: Peter Kagerer (Psycholog. Psychotherapeut in eigener Praxis)

Veranstaltungsform: Videowebinar

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem sozialen Bereich / Suchtberaterinnen und -berater / Beratungslehrerinnen und -lehrer/ Schulpsychologinnen und -psychologen / Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter

 
 
  




Zur Onlineberatung TÜRKÇE ONLINE DANIŞMA
 
  NEUE VIDEOS:
Der Sucht ein Gesicht geben
  
  Videoclips mit Interviews von Glücksspielsüchtigen, Angehörigen und Experten. » mehr...
 
   MATERIALIEN:
   Materialien der Landeskoordinierungs- stelle:
Hier finden Sie Materialien zum Bestellen
mehr...
 
  
  Aktuelle Kampagne:
Hier finden Sie weiteres Material zum Bestellen. mehr...